Tierra sín mal

Colina del sol

31
Ju
Wir bereiten uns auf die Rinder vor
31.07.2019 14:23

Im August/September wollen wir die ersten Vacas (Rinder) kaufen.

Aus diesem Grund ist unser Capataz nun mit seinen Helfern auf dem Feld unterwegs und erneuert überall wo es nötig ist den Zaun. Pfosten und Draht werden kontrolliert und gegebenenfalls erneuert. Im Anschluss muss ein Corral (Stall), nah am Haus, gebaut werden, in dem später die Vacas die Nacht verbringen. Denn in einigen Wochen sollen unsere ersten Rinder die Weide betreten.

Bis dahin muss alles fertig sein.

Unser Capataz mit seinen Helfern bei der Tererépause.

In der Ferne betreibt jemand Brandrodung. Ist in Paraguay wohl auch nicht mehr erlaubt aber, wie das hier nun mal so ist, niemand fordert das Gesetz ein. Daher ist Brandrodung noch an der Tagesordnung  ;-)

Pfosten und Abstandshalter werden mit dem Ochsenkarren geliefert.

Transportkosten?

Eine Ladung alte und gebrauchte Eternitplatten. ;-)

Mit Ursel zum Arroyo
Fortschritt auf den Weiden