Tierra sín mal

Colina del sol

07
No
Wasser marsch
07.11.2019 12:08

Noch am Samstagabend gegen 17:30 Uhr (Gesetzlich geregelte Ladenöffnungszeiten oder Arbeitszeiten, wie wir es aus Deutschland kennen, gibt es hier in Paraguay nicht. Jeder arbeitet so wie er kann oder möchte. Außer bei der Mittagspause von 12:00 bis 13:00 Uhr sind sich alle einig. Diese wird strikt und pünktlich eingehalten.) kam die Installationsfirma und hat uns unseren 1000L - Tank am Brunnen aufgestellt und die Pumpe im Brunnen angeschlossen.

Am Samstag Nachmittag waren wir gerade dabei die Woche ausklingen zu lassen und es uns gemütlich zu machen, als die Installationsfirma des Brunnens bei uns anrückte um alles Notwendige anzuschließen.

Ratz-fatz war der Turm aufgestellt und die Pumpe angeschlossen.

Alles wurde von Nico und Theo ordnungsgemäß abgenommen, getestet und für gut befunden.

Ab sofort haben wir unser eigenes Wasser. Darauf und auf die gute Arbeit muss angestoßen werden.

Also, Wassser marsch und darauf ein Prösterchen 😜

Verstärkung
Choppfest