Tierra sín mal

Colina del sol

22
Ju
Ursel
22.07.2019 01:02

Seit einigen Tagen wohnt ein kleines Boxermädchen bei uns.

Darf ich vorstellen, das ist Ursel.

Ursel ist erst 6 Wochen alt. Da sie nicht agressiv genug ist, sollte sie getötet werden. Nun ja, wir wollten eh unser Rudel vergrößern, so haben wir Ursel ein Zuhause angeboten. Sie nahm das Anbgebot gerne an aber sie vermisste natürlich noch sehr die Nestwärme ihrer Mama. Die ersten Tage hat sie kaum gefressen und nur ganz wenig getrunken. Wir verabreichten ihr zwangsweise mit einer Babyflasche Milch und machten uns schon große Sorgen. Doch nach einer Woche entschied sie sich doch mal etwas zu fressen. Nicht viel aber immerhin.

Jetzt hat sie sich gut eingelebt und frisst auch ordentlich. Gustl, unsere älterer Herr, hat nicht so viel über für so ein junges Ding. Unsere Inge hingegen ist für ihr Alter von 5 Monaten sehr souverän und kümmert sich um Ursel fast wie eine Mama.

Die Besten Aussichten um beste Freundinen zu werden.

Es ist viel passiert ...
Unsere Ursel ist krank