Tierra sín mal

Colina del sol

15
M
Regen, Regen, Regen
15.03.2019 08:56

Der Abendhimmel ist fantastisch aber auch trügerisch. In Deutschland könnte man bei solch einem Abendhimmel am nächsten Morgen tolles Wetter erwarten. Hier auf der Südhalbkugel ist das leider genau andersrum. Seit einigen Tagen haben wir nun abends immer wieder mal so einen tollen Himmel vor Augen und am nächsten Tag regnet es dann ununterbrochen. So also auch heute wieder.

Seit 5 Tagen regnet es, nur mit ganz kleinen Unterbrechungen, in einem durch.

So leben oder besser gesagt hausen Theo und ich mit Gustl in unserer 10qm² Hütte und vertreiben uns die Zeit mit lesen. In den kurzen Regenpausen laufe ich etwas mit Gustl über's Terreno. Theo litt, wie gesagt, an schlimmen Durchfall und war daher sehr schlapp. Aber Gott sei Dank haben wir liebe Nachbarn die uns unterstützen. So kam doch gestern tatsächlich unser Nachbar Nicolas pitschenaß auf seinem Moto zu uns. Er erzählte uns, er hätte einen Termin in der Stadt und fragte nun ob er uns auf dem Weg etwas mitbringen könne. Ich bat ihn für Theo etwas aus der Farmacia, Coca Cola und einige Bananen mitzubringen. Später brachte uns unser lieber Nachbar Nico alles wie verabredet vorbei. Wir erzählten noch einwenig und schon machte er sich, vor dem nächsten dicken Schauer, wieder auf dem Weg nach Hause.

Heute geht es Theo schon gleich etwas besser. Er ist nicht mehr so schlapp und wird auch schon wieder frech ;-)

Leider geht es, so lange es so heftig regnet, auf der Baustelle nicht weiter. Nun hoffen wir inständig dass es ab nächste Woche wieder besser wird. Denn bei uns steht der Winter, unter Umständen mit viel Regen, vor der Tür und unser Umbau sollte bis dahin fertig sein. So das wir den Winter über in unserem Gästehaus leben können.

Ein Regentag....
Nach dem Regen....