Tierra sín mal

Colina del sol

27
De
Kein Strom - Kein Internet
27.12.2018 13:36

Jetzt war ich einige Tage nicht online, das hatte den Grund dass wir keinen Strom bzw. dadurch auch kein Internet hatten.

Also, keine Sorge, die Seite ist noch nicht tot. Noch habe ich genug zu berichten ;-)

 

Die ANDE (Stromanbieter) hat scheinbar in den letzten Tagen, es fing schon kurz vor Weihnachten an, einige Schwirigkeiten mit ihren Leitungen. Dann funktioniert leider auch das Internet nicht. Wer nun an welchem Problem Schuld ist, darüber streiten sich die ANDE und TIGO (Internetanbieter) noch immer.

Ob die Schwierigkeiten nun behoben sind? Keine Ahnung. Das wird sich zeigen. Man kann aber davon ausgehen, Strom.- und Internetschwierigkeiten wird es hier wohl immer geben. Mal mehr, mal weniger. Wir nehmen das Ganze einfach tranquilo und genießen derweil das Wetter, den Pool und das eine oder andere kühle Bierchen ;-)

 

So konnte ich die Tage mit dem Handy einige schöne Fotos schießen. (Wobei ich sehnsüchtig auf meine Kamera im Container warte)

Mit der Dämmerung macht sich auch hier Gustls Jagdtrieb bemerkbar. Da es ja hier momentan nicht das gewohnte Wild zu jagen gibt, gibt er sich vorrübergehend mit diversen Insekten und Reptilien zufrieden.

Dieser kleine Freund traute sich natürlich nicht tiefer.

Aus Angst verbrachte der kleine Kerl die Nacht in unserem Schlafzimmer.

Hier war wohl jemand noch nicht startklar ;-)

Wobei die  Blattschneiderameisen schon alle früh....

... und ausgesprochen fleißig unterwegs waren.

Die gemeine Wegschnecke heißt hier in Paraguay....

....wohl gemeine Wandschnecke ;-)

Tote und Hungrige hatte die Nacht ebenfalls zurück gelassen.

Da tut sich was auf. Der Kautz auf dem Strommast hat alles genau im Blick ;-)

Während des Gewitters, warten auf's Christkind ;-)

Der Kiebitz ist in Deutschland sehr selten geworden. Hier gibt es ihn noch so oft wie es Spatzen gibt.

Nach dem Gewitter wieder eine fantastische Dämmerung....

.........
 

....und Sonnenuntergang.