Tierra sín mal

Colina del sol

14
Ok
Die Woche nach dem Regen
14.10.2019 15:59

Nach dem Regen ist die Erde schön weich und man kann nun endlich nach Herzenslust die angezogenen Gemüsepflanzen im Garten einpflanzen.

Auch hat sich auf unseren Weiden bzw. Äckern eine Menge getan. 🙃

Theo pflanzt in unserem frisch gepflügten Boden des Gemüsegartens unsere ersten Kartoffeln ein.

Gut getarnt wird er von unserer Nachwuchsagentin Ursel aus dem Hinterhalt beobachtet. Sie will später die kleinen Bälle wieder ausbuddeln und zerstören. Aber da hat sie die Rechnung ohne Theo gemacht. Er weiß DAS zu verhindern 😝

Der neu verlegte Rasen wird von Theo gewässert, während die Hunde auf dem nassen und kühlen Grün Abkühlung suchen.

Die Weiden sind nach einer Woche alle wieder grün und das Vieh erfreut sich an dem frischen Gras.

Auch das Zuckerrohr, der Mais und die Manioka wachsen nun um die Wette.

Die hinteren Weiden sehen auch wieder fantastisch aus.

Was doch ein Brand mit anschließendem Regen bewirken kann! Es ist doch immer wieder faszienierend wie die Natur reagiert und sich doch immer wieder alles zum Guten wendet.

Während Theo zum Feierabend noch schnell die frisch gepflanzten Obstäume wässert hat Inge schonmal ihr kleines Schwarzes angezogen.

Frisch gestylt und ausgehfertig beobachtet man die Straße und guckt was da wohl los sein könnte 😉

Unterdessen haben wir beiden schonmal auf unserem Hochsitz Platz genommen und genießen unser Feierabendbierchen beim Sonnenuntergang.

Kleines Asado
Ein Sonntag bei Nicos Mama