Tierra sín mal

Colina del sol

12
Au
Un Concierto de la naturaleza...
12.08.2019 16:29

(Ein Naturkonzert)

...was mit Worten nicht zu beschreiben ist und was man leider auf keinem Foto festhalten kann, sind die allgegenwärtigen Geräusche der Natur. Den ganzen Tag, aber ganz besonders intensiv zur Dämmerung und in der Nacht hört man das Konzert der Natur und das in mir bisher unbekannter Lautstärke. Die Vielfalt der Insekten, Vögel und Frösche geben ihre Laute von sich und scheinen mit ihren Gesängen gar zu wetteifern, die sich hier in Paraguay zu einer Natursymphonie vereinigen. Die Töne, die man hört, sind dabei so intensiv, geheimnisvoll und gar fantastisch. Man weiß kaum ob man das laute Zirpen einer Grille, den Gesang einer Zikade oder das Quaken eines Frosches hört.

Musik aus der Konserve ist hier wahrlich mehr als überflüssig.

Mein erster Kuchen
Abendspaziergang