Tierra sín mal

Colina del sol

27
Ju
Küche
27.06.2019 20:54

Nachdem David (in seinem Urlaub bei uns) mir die Seitenwände meiner Küchenschränke so schön gemauert hatte, hat Theo es sich nun zur Aufgabe gemacht, mir meine Küche fertig zu bauen. Damit hat er schon Erfahrung. Denn in Deutschland baute er mir auch schon meine Küche nach Wunsch. Hier, in Paraguay, mit den alten aber noch sehr gut erhaltenen Tropenholzbrettern unserer alten Paraguayerhütte, die teilweise aus Lapachoholz bestand, ist es aber mal noch eine andere Herausforderung.

Theos handwerkliches Geschick ist mal wieder gefragt!

Es wird fleißig geschraubt, gesägt und mit Parkettlack (die Arbeitsplatte braucht eine schnitt.- und wasserfeste Oberfläche) gestrichen.

Die Werkstatt ist zum Teil direkt in der Küche (man sieht es an dem Küchenschrank) oder auch draußen im Freien.

Der Ofen und die Spülmaschine wurden eingesetzt und die ersten Regale an die Wand gebracht.

Nachdem die Arbeitsfläche angebracht und die ersten Regale im Schrank sind und das Verbaute veredelt ist, sieht die Küche schon recht brauchbart aus.

Heute habe ich das erstmal in meiner fast fertigen Küche gekocht. Und was soll ich sagen......

Wieder ein Stückchen mehr Normalität. Welch Luxus! Wie schön! Eigener Herd ist Goldes wert! ;-)

Satt und zufrieden, wieder ein Stückchen weiter gekommen zu sein, genossen wir die letzten Stunden des Tages.

Caacupé
Unsere Straße....