Tierra sín mal

Colina del sol

17
Fe
Ein nettes ruhiges Wochenende
17.02.2019 15:49

Morgens bin ich mal wieder mit unserem Gustl eine etwas längere Strecke übers Grundstück gelaufen. Er hatte sehr viel Spaß, mal wieder was anderes zu sehen. Des öfteren waren sein Kopf und seine Vorderläufe schneller als die Hinterläufe und er stürzte ab und an. Aber, was ein richtiger Drahthaar ist, den kann so was nicht schrecken. Eher im Gegenteil!

Bei der Gelegenheit konnte ich einige schöne Aufnahmen einfangen.

Auf dem Rückweg trafen wir den Nachbarn. Der zog mit seinen Ochsen Holz nach Hause.
 

Und ein weitere Nachbar war mit seinem Ochsenkarren auf dem Weg zum Feld.

Der Ausflug war für Gustl schon sehr anstrengend. Da Theo uns mit Kaffee erwartete konnten wir gemütlich in der Hängematte ausruhen. Wie man sieht, ist unser bester Freund auf dem allerbesten Weg der vollständigen Genesung.

Schlaf ist ja bekanntlich die beste Medizin ;-)

Später kam unser Freund und Nachbar Kurt und wir ließen es uns gut gehen. Am Abend beschlossen wir zu grillen.. Pünktlich als hätten sie es gerochen, kamen unser Nachbar mit seinem Sohn spontan auf ein Bierchen dazu. Kurzerhand wurde die Tafel um 2 Teller vergrößert.

Ratz fatz,völlig zwanglos und ganz spontan hatten wir einen sehr netten und kurzweiligen Abend.

Neues Pferd im Stall